Datenschutzerklärung

 

 

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln alle personenbezogenen Daten vertraulich und nach den Vorgaben des Datenschutzgesetzes bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO).

 

 

Inhalt

 

1) Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

2) Hinweise zur Datenverarbeitung

3) Betroffenenrechte

 

 

 

 

1) Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes bzw. der DSGVO für diese Website ist die

 

Dreikäsehoch Kinderbetreuungs-GmbH

Zeppelinstr. 11-33

69121 Heidelberg

 

Telefon: 06221 / 866381

E-Mail: info@mehrgenerationenkrippe.de

 

Datenschutzbeauftragter: Freiburger Datenschutzgesellschaft

E-Mail: info@freiburger-datenschutzgesellschaft.de

 

 

2) Hinweise zur Datenverarbeitung

 

  • Rechtsgrundlage

        Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist durch Art. 6 der DSGVO

        gegeben.

 

  • Datenerfassung auf dieser Website

        Auf dieser Website werden Daten im Rahmen der Datensparsamkeit erhoben und verarbeitet. Es werden lediglich

        Daten erfasst, die zur reibungslosen Nutzung der Website, sowie zur Bearbeitung Ihres Anliegens benötigt werden.

       

        Um Ihr Anliegen zu bearbeiten, werden beim Verwenden unseres allgemeinen Kontaktformulars und dem

        Kontaktformular für die Warteliste folgende Daten erfasst und verarbeitet:

              1. Bestandsdaten (z.B. Name)

              2. Kontaktdaten (z.B. E-Mail)

              3. Inhaltsdaten (z.B. bei Texteingabe im Kontaktformular)

 

 

        Beim Besuch dieser Website werden folgende Daten erfasst:

              1. Nutzungsdaten (z.B. Zugriff auf die Website)

  

  • Datenübertragung auf Server im Nicht-EU-Ausland und Weitergabe an Dritte

        Es erfolgt keine Übertragung ihrer Daten auf Server im Nicht-EU-Ausland. Ebenfalls werden keine Daten an Dritte

        weitergegeben.

 

  • Speicherdauer

        Die erhobenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für den Zweck der Erhebung erforderlich sind.

        Anschließend werden diese umgehend gelöscht. Sollte es zu einem Vertragsabschluss kommen, gelten die gesetzlichen

        Aufbewahrungsfristen.

       

 

 

3) Betroffenenrechte

 

     Im Folgenden alle Rechte, von denen Sie als betroffene Person Gebrauch machen können:

 

  •   Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  •   Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO)
  •   Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO)
  •   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  •   Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  •   Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

 

     Sollten Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Kontaktieren Sie uns hierfür

     über die oben angegebenen Kontaktdaten. Zudem können Sie sich zu jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige

     Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dreikäsehoch Kinderbetreuungs-GmbH